Tag Archives: Rechtsschutzversicherung Union

Rechtsschutzversicherung ohne Wartezeit – welche Versicherung bietet das an?

Eine Rechtsschutzversicherung ohne Wartezeit wird von den Versicherungsgesellschaften wenig bis gar nicht angeboten. So soll sichergestellt werden, dass Schadensfälle nicht nachträglich abgerechnet werden bzw. für gerade anhängige oder sich bereits abzeichnende Verfahren noch ganz schnell eine Versicherung abgeschlossen wird.

Rechtsschutzversicherung ohne Wartezeit nur für bestimmte Sparten

Die Rechtsschutzversicherung ohne Wartezeit ist grundsätzlich nur in bestimmten Sparten möglich. Dies sind in der Regel nicht vorhersehbare Schadensfälle. Da Versicherungen davon ausgehen, dass Unfälle nicht im Voraus geplant werden, wird im Bereich Schadensersatzrecht eine Rechtsschutzversicherung ohne Wartezeit von einigen Gesellschaften angeboten.
Auch das Strafrecht eignet sich für die Rechtsschutzversicherung ohne Wartezeit. Hier wird dem Versicherungsnehmer keine Vorausplanung unterstellt. Ähnlich verhält es sich im Bußgeld- bzw. Ordnungswidrigkeiten Bereich. Dort werden fahrlässig begangene Taten geahndet, die eines Vorsatzes sowieso entbehren.

Schwierige Risikokalkulation bei der Rechtsschutzversicherung ohne Wartezeit

Andere Risiken lassen sich mittels einer Rechtsschutzversicherung ohne Wartezeit nur sehr schlecht bzw. gar nicht realisieren. Ausnahmen gibt es lediglich im Familien- und Erbrecht, dann darf der Anwalt jedoch nur in beratender Funktion tätig werden. Erbstreitigkeiten oder gar die Inanspruchnahme einer gerichtlichen Entscheidung können grundsätzlich in einer Rechtsschutzversicherung ohne Wartezeit nicht abgerechnet werden. Auch das Mietrecht sieht die Rechtsschutzversicherung ohne Wartezeit nicht vor.

Herkömmliche Wartezeit in der Regel drei Monate

Während bei einer Rechtsschutzversicherung ohne Wartezeit also Schadensfälle theoretisch sofort nach Abschluss eingereicht werden können, bedarf es bei herkömmlichen Verträgen einer Wartezeit von in der Regel drei Monaten ab Beginn der Laufzeit. Unvorstellbar ist in der Rechtsschutzversicherung ohne Wartezeit die Inanspruchnahme im Scheidungsrecht. Dieser Themenbereich lässt sich allgemein sehr schwierig versichern und beinhaltet immer eine sehr hohe Selbstbeteiligung. Rechtsschutzversicherungen sind sehr streng in der Umsetzung ihrer Vorgaben und grenzwertige Abschlüsse können leicht zu Ärger führen.

Kommentare deaktiviert für Rechtsschutzversicherung ohne Wartezeit – welche Versicherung bietet das an?

Filed under Rechtschutz

Rechtsschutzversicherung Union – das Angebot im Überblick

Gesetze und Gebote, Anordnungen und Verbote. Bürger in unterschiedlichen Berufen wie Lebenslagen begegnen tagtäglich komplizierten Rechtsproblemen. Die Rechtsschutzversicherung Union stellt sich durch Sachverstand schützend an ihre Seite. Denn Recht zu haben und dieses schließlich auch zu bekommen, ist auch von einer Minimierung des Kostenrisikos abhängig.

Rechtsschutz Union – Rechtschutzversicherung für verschiedene Personengruppen

Die Rechtsschutzversicherung Union wendet sich an unterschiedliche Personengruppen: Für Privatpersonen, Ärzte, Apotheker, Menschen in Heilberufen, Landwirte und auch Gewerbetreibende wurden ganz eigene Rechtsschutzverträge geschmiedet. Gerade Privatpersonen tappen oft unbeabsichtigt in rechtliche Verstöße oder Unschärfen. Die Folgen können teuer werden. Mit der Rechtsschutzversicherung Union erhält der Klient nicht nur kompetente Anwälte für eine Fachberatung zur Seite gestellt, sondern auch die Übernahme der Kostenrisiken für die versicherten Leistungen. Von Europa bis in die Mittelmeeranliegerstaaten werden diese Kosten in unbegrenzter Höhe übernommen. Darunter fallen Anwalts- und Sachverständigenkosten genauso, wie die Kosten des Verfahrens. Im Blickfeld stehen Kaufverträge, Strafsachen, Bußgelder, Schadensersatz, Konflikte mit Behörden, arbeitsrechtliche Streitigkeiten, Verkehrsrechtsschutz, Eigentumsrecht und weitere. Es sind all diese Unstimmigkeiten des Alltags, die sich zuweilen so schmerzlich ausweiten können. Wenn sie eintreffen, informiert der Klient die Rechtsschutzversicherung Union möglichst zeitnah, damit sie den Fall prüfen kann. Schadensfreiheit wird durch eine Verminderung der Selbstbeteiligung belohnt.

Rechtsschutz-Angebot entsprechend den Bedürfnissen der Zielgruppe

Je Berufsgruppe enthalten die Verträge Spezifikationen. So erhalten Landwirte beispielsweise einen besonderen Rechtsschutz für landwirtschaftliche Fahrzeuge, Rechtsstreitigkeiten mit Genossenschaften, land- und forstwirtschaftlich genutzte Flächen bzw. Immobilien.

Der Rechtsschutzversicherung Union ist die besondere Verantwortung von Heilberuflern, Ärzten und Apothekern bekannt. Sie sehen sich allerdings auch besonders oft mit Rechtsstreitigkeiten konfrontiert. Neben dem sachkundigen Rat, erhalten sie für private und berufliche Bereiche (Praxen) besonderen Schutz. Für die Gesundheitsberufler sind spezifische Punkte zu ihrer Eigenschaft als Arbeitgeber, zum Streit mit Krankenkasse oder Patienten, Gebäude und firmeneigene Kraftfahrzeuge vorgesehen.

Auch Gewerbetreibende dürfen sich in der Rechtsschutzversicherung Union mit niedrigen Beträgen und umfassendem Versicherungsschutz aufgehoben fühlen – beruflich und privat. Denn gerade diese Gruppe schultert ein hohes Risiko: als Arbeitgeber, im Umgang mit Genossenschaften, im Strafrecht, bei Firmenfahrzeugen und genutzten Objekten.

Kommentare deaktiviert für Rechtsschutzversicherung Union – das Angebot im Überblick

Filed under Rechtsschutzversicherung