Category Archives: Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutzversicherung – Versicherungsangebote verschiedener Rechtsschutzversicherungen kurz zusammengefasst.

Rechtsschutzversicherung Arbeitsrecht – das sind die Vorteile

Die Rechtsschutzversicherung Arbeitsrecht ist vielfach Bestandteil einer umfassenderen privaten Rechtsschutzversicherung, die auch den Mieter- und Verkehrsrechtsschutz sowie alle sonstigen Belange des privaten Rechtsschutzes mit einschließt. Man kann aber das Arbeitsrecht auch gesondert absichern. Zu empfehlen ist diese Versicherung auf jeden Fall, wie auch die Stiftung Warentest konstatiert.

Rechtsschutzversicherung Arbeitsrecht: Wovor schützt diese Police?

Arbeitnehmer müssen in einem härter werdenden Wettbewerbsumfeld um ihren Arbeitsplatz fürchten. Kurzarbeit und betriebsbedingte Kündigungen sind die häufigsten Auslöser für Streitigkeiten vor Gericht zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Letztere tragen ohne eine Rechtsschutzversicherung ein erhebliches Prozesskostenrisiko: Die Streitwerte betragen in der Regel viele Tausend Euro, entsprechend tief muss der Prozessunterlegene in die Tasche greifen.

Im Arbeitsrecht gilt zudem die bemerkenswerte Sonderregelung, dass in der ersten Instanz jede Partei ihre Kosten selbst tragen muss. Daher scheuen sogar zu Unrecht gekündigte Mitarbeiter einen Prozess, die sich ihrer Sache eigentlich ziemlich gewiss sind. Arbeitgeber mit einer eigenen Rechtsabteilung wissen das und nutzen die Unsicherheit ihrer Angestellten, um sie unter Druck zu setzen. Diese können sich aber gelassen zurücklehnen, wenn sie sich mit einer entsprechenden Police versichert haben. Der Versicherer übernimmt die Prozesskosten ganz, mehr noch: Er zahlt nach einer Grundsatzentscheidung des BGH sogar schon für den ersten Anwaltstermin, selbst wenn gar nicht prozessiert wird. Damit wären die Arbeitnehmer sogar schon für Verhandlungen über einen Aufhebungsvertrag gerüstet.

Einzelabsicherungen durch die Police

Die gängigen, empfehlenswerten Policen in diesem Sektor decken ein breites Spektrum an Leistungen ab. Es reicht von der ersten anwaltlichen Beratung über die Mediation mit dem Arbeitgeber bis zur Klage durch alle Instanzen. Damit sind die Inhaber so einer Police wirklich auf der sicheren Seite: Sie erfahren schon im Erstgespräch mit dem Anwalt, inwieweit sich die Auseinandersetzung mit dem Arbeitgeber lohnen würde. Sollte der Anwalt dazu raten und die Versicherung ebenfalls grünes Licht geben, lohnt sich praktisch jeder Streit.

Arbeitgeber, die vonseiten des Arbeitnehmer-Anwalts darüber informiert werden, geben oft selbst klein bei. Denn viele Auseinandersetzungen im Arbeitsrecht beruhen auf einem Bluff: Die Arbeitgeber setzen auf eine Zermürbungstaktik, damit sich ein Kollege zu schlechten Abfindungskonditionen aus dem Unternehmen drängen lässt. Arbeitnehmer sollten daher keine unsichere Situation abwarten, sondern sich gleich um eine Rechtsschutzversicherung Arbeitsrecht kümmern.

Kommentare deaktiviert für Rechtsschutzversicherung Arbeitsrecht – das sind die Vorteile

Filed under Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutzversicherung Preisvergleich – sind günstige Versicherungen gute Versicherungen?

Viele Verbraucher wollen gar nicht glauben, an wie vielen Punkten ihres Alltags rechtliche Fallen aufgestellt worden sind. Das beginnt bei der alltäglichen Arbeitsleistung, dehnt sich locker über das eigene Privatleben über Versicherungen und endet bei dem berühmten Streit mit dem Nachbarn. Streiten kostet üblicherweise Geld, d.h. es wird erst im Ernstfall klar, wie hoch die Kosten für einen potentiellen Rechtsstreit oder gar einen Prozess sein können. Eine Rechtsschutzversicherung soll dabei helfen, dass man bei Eintritt der Rechtstreitigkeit, also quasi dem Ernstfall nicht auf den Kosten sitzenbleibt und trotzdem die rechtlichen Interessen durchsetzen kann. Die Leistungen, die die Versicherung bieten soll ist also wichtig – und dennoch wird oftmals der Preis als einziges Kriterium berücksichtigt.

Die Struktur der Preise bei Rechtsschutzversicherungen

Wie bei den meisten Versicherungen wird meist darauf geachtet, wie hoch der monatliche oder jährliche Preis für die Police ist. Möglichst günstig soll sie sein und trotzdem eine Vielzahl an Leistungen abdecken. Das ist natürlich gerade bei einer solchen Versicherung gefährlich. Es gibt zwar Vertreter der Rechtsschutzversicherung, die auch bei einem günstigen Preis eine gute Leistung bieten, allerdings auch Anbieter, die sich hinter günstigen Preisen mit einem sehr geringen Umfang verstecken. Wichtig ist bei der Gestaltung ein Tarif, der die individuellen Bedürfnisse abdeckt. Etwas höhere monatliche Kosten können schon einen entscheidenden Unterschied zwischen den verschiedenen Versicherungsstufen bieten. Der Preis ist damit nur ein wichtiger Faktor – wie der Rechtsschutzversicherung Preisvergleich zeigt, kann man auch auf den Preis achten ohne dass man dabei zu viele Leistungen einbüßt.

Der Vergleich der Versicherungen im Internet

Es gibt wohl keine bessere Möglichkeit als sich eine Police zu suchen, als das Internet als Werkzeug zu nutzen. Mit dem Rechtsschutzversicherung Preisvergleich kann man sich einen schnellen und einfachen Vergleich über die Kosten und die Leistungen verschaffen, die mit einer solchen Police verbunden sind. Denn – die Rechtsschutzversicherung mag eine gewisse Unterstützung im Notfall bieten. Fakt ist aber auch, dass viele Policen große Ausnahmen haben, wann sie nicht für ihre Nutzer zur Verfügung stehen. Nur mit einer genauen Prüfung der verschiedenen Angebote und Konditionen hat man eine ernsthafte Chance darauf, dass man am Ende eine Police hat, die günstig ist und im Fall der Fälle zur Verfügung steht. Daher sollte man dieses Werkzeug im Internet für sich nutzen und so die besten Angebote finden.

Kommentare deaktiviert für Rechtsschutzversicherung Preisvergleich – sind günstige Versicherungen gute Versicherungen?

Filed under Rechtsschutzversicherung

R+V Rechtsschutzversicherung – das Angebot im Überblick

Die R+V Rechtsschutzversicherung bietet seit Jahrzehnten einen zuverlässigen Schutz bei Rechtstreitigkeiten. Durch die attraktiv gestalteten Rechtsschutzpakete werden Familien und Singles in Schadenfällen bestens beraten und vertreten.

R+V Rechtsschutzversicherung – umfassender Schutz für jeden Fall

Die Rechtsschutzpakete der R+V Rechtsschutzversicherung bieten Schutz bei drohenden Prozessen und gibt Versicherungsnehmern die Möglichkeit, sich gegen Unrecht zu wehren. Die Furcht vor den hohen Prozesskosten entfällt, da die Kosten zu großen Teilen von der Versicherung gedeckt werden. Die R+V Rechtsschutzversicherung bietet nicht nur dem Versicherungsnehmer umfassenden Schutz. Auch die Ehegatten und minderjährige Kinder profitieren vom Versicherungsschutz.

Besonderheiten der R+V Rechtsschutzversicherung

Eine Besonderheit der R+V Rechtsschutzversicherung ist die Rechtsvertretung in Strafprozessen. Während das Strafrecht bei zahlreichen Rechtsschutzversicherungen ausgeschlossen wird, deckt die R+V auch in Strafprozessen die Kosten. Zusätzlich werden zivilrechtliche Streitfälle, beispielsweise Schadenersatzklagen, in den Versicherungsumfang eingeschlossen. Des Weiteren übernimmt die R+V Rechtsschutzversicherung die Kosten für arbeitsrechtliche Streitfälle, Ordnungswidrigkeiten, verwaltungsrechtliche Streitfälle sowie Angelegenheiten des Straßenverkehrsrechts. Um den Umfang der Leistungen zu vervollkommnen, steht Versicherungsnehmern der R+V bei Familien- oder Erbrechtsfällen eine anwaltliche Beratung zu.

(Recht) Schutz, wenn es kracht

Auch Kunden, die vorwiegend eine Verkehrs-Rechtsschutzversicherung abschließen möchten, sind mit der R+V Rechtsschutzversicherung gut beraten. Das Verkehrs-Rechtsschutzpaket garantiert eine vollkommende Sicherheit in verkehrsrechtlichen Angelegenheiten. Ob Fehler beim Autokauf vorlagen oder ein Unfall geschieht – die R+V Rechtsschutzversicherung steht Versicherungsnehmern als kompetenter Partner zur Seite. Über den Tarifrechner der R+V Rechtsschutzversicherung können die Versicherungsprämien jederzeit berechnet werden. Kunden erkennen bereits auf den ersten Blick, welche Kosten mit einem Versicherungsabschluss entstehen. Dabei ist die Tarifübersicht äußerst übersichtlich und verständlich gestaltet.

Kommentare deaktiviert für R+V Rechtsschutzversicherung – das Angebot im Überblick

Filed under Rechtsschutzversicherung

DAS Rechtsschutzversicherung – das Angebot im Überblick

Die DAS Rechtsschutzversicherung bietet ihre Dienstleistung seit 1928 an. Mittlerweile gehört die DAS zur ERGO-Versicherungsgruppe.

DAS Rechtsschutzversicherung – Angebote in mehreren unterschiedlichen Tarifen

Das Angebot der DAS Rechtsschutzversicherung teilt sich in mehreren Tarifen und Risikogruppen auf.
So wird der Rechtsschutz für Privatleute für folgende Risikogruppen angeboten:

  • Studenten
  • Singles
  • Paare und Familien
  • Senioren
  • Autofahrer
  • Internetnutzer
  • Mieter, Vermieter und Eigentümer.

Diese Aufteilung mag auf dem ersten Blick unübersichtlich erscheinen, macht aber Sinn, da das Risiko für den Versicherer, durch die unterschiedlichen Gruppen, auch unterschiedlich hoch ist.

Beispielsweise gilt bei einem Single nur der Versicherungsnehmer und seine Kinder als „Risiko“, beim Familienrechtsschutz ist der Lebenspartner mit einbezogen. Da der Rechtsschutz auch die Versicherungsrisiken eines Arbeitnehmers umfasst, etwa Rechtsschutz im Fall einer Entlassung, ist dieses Risiko bei der Senioren-Gruppe weniger oder gar nicht vorhanden. Aus diesem Grund kann die DAS Rechtsschutzversicherung den verschieden Risikogruppen Versicherungsschutz teilweise preisgünstig anbieten.

Ein Tarifrechner erleichtert die Auswahl für den Interessenten

Auf dem Internetportal der DAS Rechtsschutzversicherung kann man sich über einen Tarifrechner den Versicherungsumfang auswählen und die zu zahlende Prämie online ausrechnen lassen.
Für jede der oben angegebenen Gruppen gibt es einen eigenen Tarifrechner. Geburtsdatum, Vertragsbeginn und – Dauer sowie die gewünschte Zahlungsweise ist bei jeder Gruppe einzutragen. Die weiteren Angaben sind dann individuell bei der entsprechenden Gruppe zu machen.

Vielfältiges und individuelles Angebot

Die Angebote der DAS Rechtsschutzversicherung sind vielfältig und, aufgrund der Aufteilung in Risikogruppen, für jeden individuell kalkulierbar. Für die richtige Eingruppierung ist allerdings der Versicherungsnehmer selbst verantwortlich.

Kommentare deaktiviert für DAS Rechtsschutzversicherung – das Angebot im Überblick

Filed under Rechtsschutzversicherung

Deurag Rechtsschutzversicherung – das Angebot im Überblick

Die Deurag Rechtsschutzversicherung wurde im Jahr 1956 gegründet und ist heute mit 14 Filialdirektionen in ganz Deutschland vertreten. Die Verwaltung des Unternehmens geht von Wiesbaden aus. Seit 2008 ist die Deurag Rechtsschutzversicherung Teil der SIGNAL IDUNA und 2010 fusionierte das Unternehmen mit der ALLRECHT Rechtsschutzversicherung.

Übersichtliche Anzahl an Risikogruppen

Für den Privatkundenbereich unterscheidet die Deurag Rechtsschutzversicherung nur drei Risikogruppen: Familien, Singles und Senioren. Rechtsschutz für Vermieter sowie für Auto und Verkehr werden als extra Pakete für alle Risikogruppen angeboten. Ebenfalls für alle Risikogruppen gilt grundsätzlich eine Selbstbeteiligung von 300,- Euro. Diese reduziert sich, wenn ein von der Deurag Rechtsschutzversicherung empfohlener Anwalt mit dem Mandat beauftragt wird.

Der Tarif M-Aktiv für die außergerichtliche Konfliktlösung

In vielen Konfliktsituationen ist es nicht notwendig, dass sich die beteiligten Parteien vor Gericht treffen. Oft genügt der Einsatz eines so genannten Mediators, um zwischen den Konfliktparteien eine Einigung zu erzielen. Hierfür bietet die Deurag Rechtsschutzversicherung den Tarif M-Aktiv an und übernimmt die Kosten für die außergerichtlichen Wahrnehmungen rechtlicher Interessen durch einen von der Versicherung ausgewählten Mediator in folgenden Fällen:

  • Schadenersatz-Rechtsschutz
  • Arbeits-Rechtsschutz
  • Grundstücks- und Wohnungs-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz im Sach- und Vertragsrecht

Wahrnehmung außergerichtlicher Interessen

Außerdem wird durch diesen Tarif die außergerichtliche Wahrnehmung rechtlicher Interessen im Steuergerichts-und Sozialgerichts-Rechtsschutz abgedeckt. Sollte die Mediation nicht zur Konfliktlösung führen, besteht Anspruch auf Kostenübernahme durch die Deurag Rechtsschutzversicherung für die gerichtliche Wahrnehmung der rechtlichen Interessen in den genannten Fällen. Der Tarif M-Aktiv wird ohne Selbstbeteiligung angeboten.

Kommentare deaktiviert für Deurag Rechtsschutzversicherung – das Angebot im Überblick

Filed under Rechtsschutzversicherung

Advokat Rechtsschutzversicherung – das Angebot im Überblick

Die Advokat Rechtsschutzversicherung wurde 1968 gegründet und hält mit mehr als 1,4 Millionen Kunden einen Marktanteil von ca. 5% unter den deutschen Rechtsschutzanbietern. Das Unternehmen ist seit 1990 Teil der Generali Deutschland und trägt seit der Zeit auch den heutigen Namen „Advocard Rechtsschutzversicherung AG“.

Die Angebote der Advokat Rechtsschutzversicherung

Der Rechtsschutz für Privatleute ist in folgende Bausteinen aufgeteilt:

  • Privat-Rechtsschutz,
  • Berufs-Rechtsschutz,
  • Verkehrs-Rechtsschutz
  • Wohnungs- und Haus-Rechtsschutz

    und gilt für

  • den Versicherungsnehmer
  • den Lebenspartner
  • minderjährige Kinder
  • volljährige Kinder bis zur ersten beruflichen Tätigkeit.

Rechtsschutz PlusXL der Advokat Rechtsschutzversicherung

Zusätzlich bietet die Advokat Rechtsschutzversicherung den „Rechtsschutz Plus XL“ an. Dieser ist als Ergänzung zu allen Bausteinen im privaten Bereich versicherbar. Das Besondere an diesem Paket ist, dass kein Rechtsschutzfall erforderlich sein muss, sondern lediglich ein Beratungs- oder Vertretungsbedürfnis besteht. Dabei kann es sich zum Beispiel um eine Beratung in Unterhalts- oder Baurechtsfragen oder um die Prüfung eines Arbeitsvertrages handeln. Die Advokat Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten von maximal 1000,- Euro pro Jahr, nachdem ab Vertragsbeginn mindesten drei Monate vergangen sind.

Ein weiterer Vorteil der Advokat Rechtsschutzversicherung: der Schadensfreiheitsrabatt.Dadurch wird dem Kunden eine Beitragsreduzierung um maximal 10% oder eine Reduzierung der vereinbarten Selbstbeteiligung auf 0 EUR gewährt.

Das Besondere an Advokat: die Rechtsschutzkarte

1987 führte die Advokat Rechtsschutzversicherung die so genannte Advocard Rechtsschutzkarte ein.
Diese Karte garantiert dem Kunden und dem Rechtsanwalt den dort ausgewiesenen Versicherungsschutz. Das bedeutet keine Rückfragen oder zeitraubenden Schriftwechsel, sondern sofortige Hilfe durch den Anwalt, der selbstverständlich durch den Kunden ausgewählt werden kann. Durch diese Kostenübernahmegarantie wird die Advocard Rechtsschutzkarte zu „Anwalts Liebling“.

Kommentare deaktiviert für Advokat Rechtsschutzversicherung – das Angebot im Überblick

Filed under Rechtsschutzversicherung

wgv Rechtsschutzversicherung – das Angebot im Überblick

Mit der Note von 2,0 verpasste die wgv Rechtsschutzversicherung nur hauchdünn den ersten Platz. Dennoch kann sich das Unternehmen aus Baden-Württemberg als heimlicher Gewinner fühlen. Wie auch Stiftung Warentest hervorhob, kann kaum ein anderes Unternehmen ein ähnlich gutes Preis-/ Leistungsverhältnis vorweisen. Prämienvorteile von teils mehr als 100 EUR gleichen hierbei den marginal niedrigeren Leistungsumfang mehr als aus.

Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis

Die leicht schlechtere Bewertung gegenüber den erstplatzierten ist hauptsächlich der Tatsache geschuldet, dass die wgv Rechtsschutzversicherung die telefonische Rechtsberatung auf 2 Anrufe begrenzt. Ferner besteht kein Versicherungsschutz, wenn der Versicherungsnehmer als Dienstherr aufgrund arbeitsvertraglicher Streitigkeiten gegen seine Hausangestellten (z.B. Gärtner, Haushaltshilfe etc.) vorgehen möchte.

Die Leistungen der wgv Rechtsschutzversicherung

Alle anderen Kriterien werden gemäß Stiftung Warentest teils übererfüllt. So bietet die wgv Rechtsschutzversicherung Versicherungsschutz für die außergerichtliche Tätigkeit des Rechtsanwaltes in Steuer-, Sozial- und allgemeinen Verwaltungssachen an. Auch im Falle einer Aufhebungsvereinbarung mit dem eigenen Arbeitgeber lässt die wgv Rechtsschutzversicherung seine Versicherungsnehmer nicht im Stich und deckt derartige Streitigkeiten bis 500 EUR ab.

Nicht nur Beratung

Der Versicherungsschutz macht im Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrecht auch nicht bei der bloßen Beratung halt – so ist darüber hinaus auch die außergerichtliche Interessenwahrnehmung durch den Rechtsanwalt mitversichert. Kostendeckung bietet die wgv Rechtsschutzversicherung auch im Zusammenhang mit Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten. Aber auch Anleger profitieren vom großen Versicherungsumfang. So sind Streitigkeiten im Zusammenhang mit Kapitalanlagen bis 5.000 EUR mitversichert.

Für Inhaber von Photovoltaik- und Solaranlagen auf dem Dach des eigenen Hauses, kommt ein weiterer Pluspunkt hinzu. Sofern die Leistung 10 kWp nicht überschreitet, sind sämtliche Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen Anlagen versichert. Die genannten Leistungseinschlüsse sind im Optimal-Tarif enthalten.

Kommentare deaktiviert für wgv Rechtsschutzversicherung – das Angebot im Überblick

Filed under Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutzversicherung für Selbständige – wer braucht das?

Die Rechtsschutzversicherung für Selbständige gestaltet sich aufgrund abweichender Anforderungen etwas anders als der reine Privatrechtsschutz. Versichert in der Rechtsschutzversicherung für Selbständige ist sowohl der Gewerbetreibende bzw. Unternehmensinhaber selbst sowie die von ihm bestellte berufliche Vertretung.

Auch eingeschlossen sind beschäftigte Arbeitnehmer. Sollten diese während der Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit in Rechtsstreitigkeiten verwickelt werden oder die Versicherung wegen eines Versicherungsfalles während einer dienstlichen Fahrt in Anspruch genommen werden müssen, kommt die Rechtsschutzversicherung für Selbständige zum Zuge.

Rechtsschutzversicherung für Selbständige – Das wird versichert

Versichert werden im Rahmen der Rechtsschutzversicherung für Selbständige sämtliche relevanten Bereiche des jeweiligen Betriebes. Gerade im gewerblichen Bereich haben Streitfälle oftmals sehr hohe Streitwerte und können dementsprechend äußerst kostenträchtig sein. Die Rechtsschutzversicherung für Selbständige muss je nach Betriebsgröße und Art der Tätigkeit entsprechend ausreichend dimensioniert sein.

Absicherung gegen sämtliche Schdensfälle

Es können in der Rechtsschutzversicherung für Selbständige sowohl vertragsrechtliche, verkehrsrechtliche, datenrechtliche, steuerrechtliche als auch arbeitsrechtliche Schadensfälle enthalten sein. Das Leistungspaket muss dem Bedarf des Gewerbetreibenden oder auch freischaffend Tätigen entsprechend geschnürt werden. Gerade in Bereichen, in denen täglich Verträge geschlossen und ausgeführt werden, besteht erhöhter Bedarf an einer Rechtsschutzversicherung für Selbständige. Auch für innerbetriebliche, rechtliche Auseinandersetzungen, die den Versicherten als Arbeitgeber betreffen, gewährt die Rechtsschutzversicherung für Selbständige Schutz.

Flexibilität erforderlich

Die bedarfsgerechte Versicherung verlangt Flexibilität im Abschluss und soll ausreichende Deckung dahingehend gewähren, dass der Selbständige unbelastet seiner eigentlichen Tätigkeit nachgehen kann. Die Rechtsschutzversicherung für Selbständige muss ausreichend bemessen sein, ohne dabei selbst zu einer überhöhten Kostenbelastung zu werden. Übrigens kann die Rechtsschutzversicherung für Selbständige auch auf den privaten Bereich des Versicherten ausgeweitet werden.

Kommentare deaktiviert für Rechtsschutzversicherung für Selbständige – wer braucht das?

Filed under Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutzversicherung Alte Leipziger – das Angebot im Überblick

Die Rechtsschutzversicherung Alte Leipziger wird sowohl für Privatpersonen, wie auch für Gewerbetreibende angeboten. Zudem gibt es noch einen speziellen Rechtsschutz für Ärzte, Apotheker und Heilberufe sowie für Landwirte.
Privatpersonen können sich den gewünschten Schutz bei der Rechtsschutzversicherung der Alte Leipziger zusammenstellen. So lässt sich der Privat-, Berufs- und Verkehrsbereich individuell absichern.

Leistungen der Rechtsschutzversicherung Alte Leipziger

Zum Privat-Rechtsschutz der Rechtsschutzversicherung Alte Leipziger gehört zum Beispiel das Strafrecht, Vertrags- und Sachenrecht, Schadensrecht, Verwaltungsrecht oder das Mietrecht. Durch einen Berufsrechtsschutz kann sich der Versicherungsnehmer beispielsweise gegen ungerechtfertigte Kündigungen oder Abmahnen schützen. Durch den Verkehrsrechtsschutz sind alle Rechtsfälle, die mit einem der Familienfahrzeuge entstehen abgesichert.

Zum Leistungsumfang der Rechtsschutzversicherung Alte Leipziger gehören in einem Versicherungsfall neben den Anwalts- und Gerichtskosten auch eventuelle Gebühren für einen Sachverständigen. Eine Wartezeit von drei Monaten besteht nur beim Arbeits- sowie Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz sowie einigen weitergehenden Leistungen. In allen anderen Fällen besteht ein sofortiger Versicherungsschutz. Auf Wunsch kann der Versicherungsnehmer eine Selbstbeteiligung von 200 Euro oder höher vereinbaren.

Rechtsschutzversicherung Alte Leipziger auch für Gewerbetreibende

Auch Gewerbetreibende können sich bei der Rechtsschutzversicherung Alte Leipziger absichern. Diese umfassen neben den Leistungen aus der privaten Rechtsschutzversicherung auch Rechtsstreitigkeiten in der Funktion als Arbeitgeber oder Auseinandersetzungen mit der Berufsgenossenschaft. Zudem sind im Rahmen des Verkehrsrechtsschutzes auch alle gewerblich genutzten Firmenfahrzeuge beinhaltet. Aufgrund der speziellen Anforderungen gibt es für Ärzte, Apotheker und sonstige Heilberufe eine separate Rechtsschutzversicherung. Diese übernimmt zusätzlich die Kosten, die bei einem Rechtsstreit mit Patienten oder sonstigen Vertragspartnern entstehen. Landwirte haben ebenfalls die Möglichkeit eine gesonderte Rechtsschutzversicherung abzuschließen. Diese beinhaltet beispielsweise Streitigkeiten, die sich mit Genossenschaften ergeben.

Kommentare deaktiviert für Rechtsschutzversicherung Alte Leipziger – das Angebot im Überblick

Filed under Rechtsschutzversicherung

Concordia Rechtsschutzversicherung

Die Concordia bietet für private Versicherungsnehmer verschiedene Tarife für eine Rechtsschutzversicherung an. Zudem gibt es den Rechtsschutz der Concordia auch für Selbstständige und Unternehmen sowie für Landwirte. Die Concordia Rechtsschutzversicherung übernimmt im Versicherungsfall Gebühren des eigenen Anwalts, Gebühren des Anwalts der Gegenpartei, Gerichtskosten sowie die Kosten für Zeugen und Sachverständige. Zudem werden auch weitere Kosten wie die eines zweiten Anwalts an einem anderen Gerichtsort oder die Beauftragung eines Privatgutachtens.

Das Standardpaket der Concordia Rechtsschutzversicherung

Das Standardpaket der Concordia Rechtsschutzversicherung bietet privaten Versicherungsnehmern einen Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz. Rentner und Pensionäre können Concordia Rechtsschutzversicherung auch ohne Arbeitsrechtsschutz erhalten. Auf Wunsch kann der Versicherungsnehmer eine frei zu wählende Selbstbeteiligung vereinbaren. Zudem gibt es noch ein spezielles Paket für Singles.

Sorglos Paket für Zusatzleistungen

Des Weiteren gibt es eine Sorglos Rechtsschutzversicherung. Diese enthält noch weitere Zusatzleistungen, wie das Concordia Anwaltstelefon. Der Versicherungsnehmer kann dadurch eine anwaltliche Beratung auch für nicht versicherte Rechtsfälle erhalten. Diese wird zu einem Sonderpreis von 199 Euro gewährt. Die Sorglos Rechtsschutzversicherung wird auch für Rentner und Pensionäre ohne Arbeitsrechtsschutz angeboten.

Concordia Rechtsschutzversicherung für Selbständige und Unternehmen

Selbstständige und Unternehmen können ebenfalls bei der Concordia eine Rechtsschutzversicherung erhalten, Diese ist ganz auf deren Bedürfnisse zugeschnitten. Versichert sind alle Rechtsfälle, die den Inhaber selbst oder sein Unternehmen betreffen. Auf Wunsch lassen sich bei der Concordia Rechtsschutzversicherung auch noch zusätzliche Mitinhaber versichern. Der Versicherungsnehmer erhält einen kompletten Versicherungsschutz für den privaten, gewerblichen und Verkehrsbereich. Des Weiteren können auch Landwirte eine Concordia Rechtsschutzversicherung abschließen, die genau auf die Anforderungen für Landwirte zugeschnitten ist. So ist beispielsweise ein spezieller Verkehrsrechtsschutz für landwirtschaftliche Fahrzeuge enthalten.

Kommentare deaktiviert für Concordia Rechtsschutzversicherung

Filed under Rechtsschutzversicherung